Prjektwoche 2015-2.jpgProjektwoche 2015.jpgVorlage Cantor Banner.jpgbanner_panorama.jpgbanner_projektwoche1.jpgbanner_projektwoche2.jpg

Jugend forscht Halle

Erfolgreiche Cantorianer bei „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ im Regionalwettbewerb Halle (Saale)

 

Wie in jedem Jahr fand  die erste Runde des Bundeswettbewerbs Jugend forscht und des Landeswettbewerbs Schüler experimentieren in Halle statt. Am 13.02.2013 trafen sich alle Bewerber, um ihre Projekte zu präsentieren. Auch aus unserer Schule stellten sich wieder viele Schüler der Herausforderung, eine wissenschaftliche Arbeit durchzuführen. Das wurde letzendlich auch mit dem Schulpreis gewürdigt.

Alle waren erfolgreich, auch wenn es bei einigen noch nicht für die zweite Runde gereicht hat. Es lohnt sich auf jeden Fall, wie wir schon so oft feststellen konnten.

Die jeweils Erstplatzierten sind für die zweite Runde qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern, macht weiter so und viel Erfolg bei euren weiteren Forschungsarbeiten.

Und ganz nebenbei war es ein Hingucker: (fast) alle Cantorianer in den neuen Schul T- shirts

Erster Preis:

„Jugend forscht“ Bereich Chemie

Christoph Griehl, Kl. 9/2

„Öl aus Algen – nur Utopie oder machbare Vision?“



„Schüler experimentieren“ Bereich Mathematik/Informatik

Mara Patrizia Siol und Frieda Frank, Kl. 8/2

„Die Volumenberechnung unregelmäßiger Körper“



Zweiter Preis:

„Jugend forscht“ Bereich Biologie

Ann-Cathleen Kassik, Kl. 11/2 und Josefin Seifert, Kl. 11/3

„Endobronchiale Ventiltherapie bei einem Lungenemphysem“



„Schüler experimentieren“ Bereich Geographie:

Luise Teichmann und Ariane Hambach, Kl. 8/2

„Gesteinsvorkommen in der Ostsee“



„Schüler experimentieren“ Bereich Mathematik/Informatik

Clara Köhne, Kl. 7/1; Lorenz Mammen, Kl. 7/1 und Florian Strechel, Kl. 7/3

„Rithmomachie – das Zahlenkampfspiel“



„Schüler experimentieren“ Bereich Chemie

Friedrich Zaunstöck, Kl. 8/2

„Auswertung einer Chemiearbeit“



„Schüler experimentieren“ Bereich Arbeitswelt

Timon Furchert, Tom Diener und Lukas Pretzsch, Kl. 7/3

„Treppauf, treppab“



Dritter Preis:

„Jugend forscht“ Bereich Arbeitswelt

Ludwig Kircher, Florian Proske und Tim Möbest, Kl. 10/1

„Tischtennisbälle im Test“



„Schüler experimentieren“ Bereich Geographie

Konstantin Fuß, Richard Schulz und Alexander Nettlau, Kl. 8/2

„Bernstein – das fossile Harz der Bernsteinkiefer?“



Sonderpreise:

Christoph Griehl (75 €)

Ann-Cathleen Kassik und Josefin Seifert (ein Pralinenseminar bei Halloren)

Timon Furchert, Tom Diener und Lukas Pretzsch (Büchergutschein 50 €)



Das Georg-Cantor-Gymnasium erhielt den Schulpreis 2013.

  • image001
  • image005
  • image003
  • image002

  • image004