Prjektwoche 2015-2.jpgProjektwoche 2015.jpgVorlage Cantor Banner.jpgbanner_panorama.jpgbanner_projektwoche1.jpgbanner_projektwoche2.jpg

Landeswettbewerb Latein 2015

Seit nunmehr 19 Jahren beteiligen sich Schülerinnen und Schüler des GCG erfolgreich am Landeswettbewerb Latein. In ganz Sachsen-Anhalt gehören wir in diesem Jahr mit 74 Teilnehmern zu den Schulen mit der höchsten Teilnehmerzahl.

Alle Schüler der Klassen 7/3 und 8/2 haben sich engagiert am Wettbewerb beteiligt. In der Klasse 8/3 verfehlten Anna Frost und Melina Wünsch mit ihrem „Familienfernseher“ nur knapp eine Platzierung unter den ersten 3. Die Schüler der Klasse 7/3 erstellten zum Thema: „Familie in der Antike und heute“ ein Buch mit Comics. Eine gelungene Arbeit, die ebenfalls knapp hinter den ersten 3 Plätzen lag. Felix Berger (9/2) vertrat als einziger Schüler unserer Schule die Altersstufe

Kl. 9/10 überzeugend im „certamen iuvenile“. In der Alterstufe 11 und 12 nahmen fast alle Lateiner an der ersten Runde teil. (Kurs 11: 13, davon 3 für 2. Runde qualifiziert, Kurs 12: 18, davon 10 für 2. Runde qualifiziert)

Der Schüler Johannes Luppe (Kl. 11) qualifizierte sich für die Endrunde des Landeswettbewerbs Latein: Er bearbeitete das Thema: „Lust oder Last im Alter“ - Ciceros Schrift „Cato maior de senectute.“

Johannes belegte einen hervorragenden 2. Platz und kann sich über eine Reise im Wert von 1000 € nach Griechenland oder Italien freuen.

 

Herzlichen Glückwunsch! 

 

  • p5130991_1024x768 640x480
  • p5270994_1024x768 640x480
  • p5130989_1024x768 640x480 2
  • p5270999_1024x768 640x480