Im Laufe der fünfstündigen Klausur widmeten sich die Schülerinnen und Schüler Photoredoxkatalysatoren, dem Sauerstofftransport im Körper und Schlittschuhläufern auf dem Eis. Es wurde gerechnet, gezeichnet und geschrieben. Am Ende standen folgende Gewinner fest:

Maximilian Mittl, Carl-Orff-Gymnasium Unterschleißheim (Bayern)

Frederik Laurin Walter, Werner-von-Siemens-Gymnasium in Magdeburg (Sachsen-Anhalt )

Linus Schwarz, Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg)

Tom Erik Steinkopf, Georg-Cantor-Gymnasium in Halle (Sachsen-Anhalt)

 

Tom Erik vertritt nicht nur Deutschland bei dem internationalen Wettbewerb, der in diesem Jahr ebenfalls erstmalig über eine theoretische "Remote-Klausur" ausgetragen wird, er wird auch in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen.

Herzlichen Glückwunsch Tom Erik !!

Anmeldung

Joomla templates by a4joomla