Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberge bietet seit dem Wintersemester 2006/07 die Möglichkeit, besonders begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Stufen 11 und 12 als Frühstudierende an Vorlesungen und Übungen in bestimmten Studienfächern teilnehmen und dort die entsprechenden Leistungsnachweise erwerben zu lassen.

Aus Sicht der Schule ist mit dem Frühstudium eine weitere Möglichkeit der Begabtenförderung in den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 gegeben. Sie kommt nur für leistungsstarke SchülerInnen in Betracht, da in der Regel Unterrichtsstunden wegfallen und selbständig nachgearbeitet werden müssen.

Interessenten melden sich beim Oberstufenkoordinator und werden in die schulinternen Abläufe eingewiesen.

Zum Wintersemester 2019/20 nehmen eine Schülerin und zwei Schüler der Jahrgangsstufe 10 diese Möglichkeit wahr und belegen Lehrveranstaltungen in Human-Medizin, Chemie und Mathematik.

Anmeldung

Joomla templates by a4joomla