Sitzungszeit: 9.25 Uhr — 10.10 Uhr
Anwesenheit
Benjamin Petrick 5/1 Johannes Klein 5/2 Maya Sophie Thaler 5/3
Richard Rothe 6/1 Thorgis Schwabe 6/2 Bernhard Fuchs 6/3
Isabel Kawka 7/1 Hagen Häußler 7/2 Anna Louisa Loertzer 7/3
Eric Schmidt 8/1 Lena Kauer 8/2 Oliver Zimmermann 8/3
Estelle Reiche 9/1 Leonhard Wensch 9/2 Lennart Schimpf 9/3
Timon Furchert 10/1 Florentine Seifert 10/2 Tom Diener 10/3
Pacôme Tissier 11/1 Alica Kulej 11/2 Felix Berger 11/3
Henriette Dodte 12/1 Konstantin Fuß 12/2 Melissa Kannewurf* 12/3
Jonas Zachow
* 12/3 Christopher Damm
Tagesordnung
1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Anwesenheit und der Ordnungsmäßigkeit der
Einladung
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung (http://georg-cantorgymnasium.
de/index.php/schuelerrat/sitzungsprotokolle.html)
4. Beschlussvorlagen
4.1. Änderung der Zuständigkeit der Aufräumarbeiten zum letzten Schultag der 12. Klassen.
Anmerkung: Die Beschlussvorlage aus dem Beirat zur Gremiumsneugründung wurde von mir
wegen knapper Mehrheit zurückgezogen und zu einem späteren Zeitpunkt erneut bearbeitet.
Geplant war ein regelmäßiges Treffen von Vertretern aus Lehrerschaft, Eltern und Schülern.
5. Anträge von Mitgliedern des Schülerrates
5.1. Logo des Schulshops (Tom Diener 10/3)
Anmerkung: Bitte die Ergebnisse zur Auswahl des Logos bei Nichtteilnahme an der Sitzung Tom
Diener mündlich mitteilen.
6. Mitteilungen
6.1. Jahrbuch (schriftlich, Lena Kauer 8/2)
6.2. Schülercafé (nur bei Teilnahme von Alica Kulej 11/2)
6.3. Schülerratsraum (Frau Felke)
6.4. Schülerzeitung/ App (Estelle Reiche 9/1)
6.5. Vertrauenslehrerwahl
6.6. Informationstreffen mit dem Stadtschülerrat
6.7. Projektwoche (Frau Felke)
6.8. Spendengelder (Frau Felke)
6.9. Schülerrat <-> Schüler
7. Beantwortung von mündlichen Fragen
8. Anregungen
Zu 1.) erfolgt;
Zu 2.) einstimmig angenommen;
Zu 3.) einstimmig angenommen;
Zu 4.1.)
- Argument: „Wenn sie feiern möchten, dann sollen sie auch aufräumen“
- Gegenargumente:
• der Jahrgang räumte letztes Jahr schon auf;
• es wird ein Gespräch mit der Schulleitung über das Ausmaß gehalten;
• der Jahrgang hätte sich die Planung sparen können; einfallslosere Planung;
• Zerstörung der Tradition;
- Änderungsvorschlag abgelehnt ( 2 Pro-Stimmen; 14 Kontra-Stimmen; 2 Enthaltungen)
Zu 5.1.)
- Logo 1: 1 Stimme;
- Logo 2: 10 Stimmen;
- Logo 3: 7 Stimmen;
—> Logo 2 wurde angenommen;
Zu 6.1.)
- vertagt auf die nächste Sitzung (18. April 2017; 3. Stunde)
- bei Interesse Lena Kauer 8/2 ansprechen
Zu 6.2.)
- Freiwillige werden gesucht;
- Schreiben an die Stadtverwaltung bezüglich der Baugenehmigung;
• Antrag: Alica Kulej 11/2; Richard Rothe 6/1; Leonhard Wensch;
Zu 6.3.)
- Zugang zu den Dokumenten, nur für den Schülerrat;
- Raum in der 5. Etage;
- Zeit: Dienstag 11 Uhr; Mittwoch 11 Uhr; Freitag 11 Uhr;
Zu 6.4.)
- unveröffentlicht, da die Schulleitung erst in das Thema eingeführt werden muss;
Zu 6.5.)
- voraussichtlich am 05. Mai 2017 in den Computerkabinetten;
- Lehrerkandidaten wurden aufgenommen;
Zu 6.6.)
- soll zur Kontaktaufnahme dienen
- Interesse besteht —> angenommen
Zu 6.7.)
- Informationen an Frau Felke:
• gibt es Projektwünsche aus den Klassen?;
• möchten Schüler ein Projekt anbieten?;
• Wer organisiert es?; Wie viele können teilnehmen?; Zu welche Uhrzeit soll es
stattfinden?; Wo soll es stattfinden?;
Zu 6.8.)
- Spenden an Kinderplanet (1/4) und Ärzte ohne Grenzen (3/4)
- Verteilung angenommen (15 Pro-Stimmen; 3 Kontra-Stimmen; keine Enthaltungen;)
Zu 6.9.)
- Vorschläge aus den Klassen, wie die Informationsvermittlung besser werden kann; bis zur
nächsten Sitzung (18. April 2017)
Zu 7.)
- keine mündlichen Fragen
Zu 8.)
- keine Anregungen