Protokoll 2. Sitzung

Gremium:                Beirat

 

Datum:                    14.09.17

Sitzungsbeginn:      15:15

Sitzungsende:         15:50 Entlassung in Arbeitsphase

 

Sitzungsleitung:       Charlotte Hartling (Beiratsvorsitzende)

Protokollant:           Florian Strechel

Betreuung:              keine

 

Nächste Sitzung:     28.09.2017, 15:15Uhr

 

 

Anwesenheitsliste:

 

Leif Fischer (5/2)

Sihaam Richter (10/1) ging 15:40 Uhr

Erik Rothhoff (5/3)

Estelle Reiche (10/1) ging 15:40 Uhr

Clara Kobitsch-Meyer (6/1)

Alexandra Schrader (11/1)

Thomas Aschenbach (6/3)

Anna Scholz (11/1)

Hagen Häußler (8/2)

Marcel Maschek (11/1)

Armin Bohne (9/1)

Elijah Neumann (11/1)

Charlotte Hartling (9/1)

Sebastian Maschek (11/1)

Josephine Gerlach (9/1)

Timon Furchert (11/1)

Ivan Perekhozhuk (9/2)

Tom Diener (11/3)

Lena Kauer (9/2)

Florian Strechel (12/1)

Oliver Zimmermann (9/3)

Felix Berger (12/3)

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Namensrunde
  3. Feststellung der Tagesordnung und Genehmigung des Protokolls
  4. U18-Wahl
  5. Vorstellung der alten Projekte
  6. Vorstellen der neuen Projekte
  7. Arbeitsphase

 

 

  1. Begrüßung
    • gelaufen
  2. Namensrunde
    • erfolgt
  3. Feststellung der TO und Genehm. d. Proto.
    • erfolgt
  4. U18-Wahl
    • Plakate zur Wahl hängen im Schulhaus aus
    • TV-Halle dreht bei uns und interviewt Schüler
    • Organisation ist komplett abgeschlossen
  5. Vorstellung der alten Projekte
    1. Fahrradständer (Lennart S.)
      • Sebastian, Elijah wurden zugeteilt
    2. Schulmasskotchen (Estelle)
    3. Händetrockner
      • 10 Stück werden benötigt

 

Hygiene

Umwelt

Preis

Papierhandtücher

gut

schlecht

gut

Ausziehhandtücher

gut

befriedigend

befriedigend

Warmlufttrockner

befriedigend

befriedigend

befriedigend

Drucklufttrockner

schlecht

gut

schlecht

  • Ausziehhandtücher ganz gute Lösung
  • Lufttrockner belassen, da Neuanschaffung nicht sinnvoll
  • Verhandlung mit Stadt notwendig, da Stoffhandtücher abgeholt werden müssten von einer Reinigungsfirma
  • Woher soll Geld kommen (Stadt wird wahrscheinlich nicht selber zahlen wollen) à Sponsoring
  • Papiertücher wäre Pilotprojekt (bei uns vielleicht möglich), da mögliche Verschmutzung damit (Bsp.: als Werfobjekte)
  • Papiertücher oder Stofftücher haben Müllprobleme, Putzfrauen müssen es beseitigen
  • nächste Sitzung Vorstellung eines genauen Kostenplanes
  1. Tag der Kulturen
  2. Schulshop
  3. Protokoll
  1. Vorstellen der neuen Projekte
    • Schülercafé
      • Tom, Charlotte, Alexandra wurden zugeteilt
    • Lehr/ Lernmittel
    • Hauswirtschaft AG (zurück in SR)
    • Weihnachtsbasar
      • Clara, Hagen, Oli, Leif, Erik wurden zugeteilt
  1. Arbeitsphase
    • Ergebnisse der letzten Arbeitsphase werden jedes Mal vorgestellt