Zum Regionalausscheid des Wettbewerbes "Jugend dabattiert" sind in diesem Jahr Timon Furchert und Johannes Prondzinsky der Jahrgangsstufe 10 als Schulsieger deligiert wurden. In drei Debatten wurde über verschiedene Themen debattiert. Johannes konnte in der Sekundarstufe II den Sieg am späten Nachmittag feiern. Er wird im Mai im Landtag mit den anderen Regionalsiegern um den Einzug zum Bundeswettbewerb debattieren. Für seinen Regionalsieg gratulieren wir ihm und wünschen ihm für den Landeswettbewerb viel starke Argumente!