Regionalwettbewerb Jugend debattiert

Unterstützt wurde das Team vom Zeitnehmer Paul Schneider und Paul-Louis Buschdorf. In zwei Vorrunden wurde intensiv zu unterschiedlichen Themen wie „Sollen Läden auch an Sonntagen öffnen dürfen?“ oder „Sollen in stark belasteten Großstädten Diesel-Fahrverbote erlassen werden?“ debattiert. Viele Argumente wurden ausgetauscht und gegeneinander abgewogen. Am Ende erreichte Johannes das Regionalfinale und konnte hier als Sieger hervorgehen. Herzlichen Glückwunsch! Wir drücken alle die Daumen beim Landesfinale im Landtag!