„Jugend forscht“ Landeswettbewerb Magdeburg

 

Elf Schülerinnen und Schüler vertraten das Georg-Cantor-Gymnasium beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ / „Schüler experimentieren“ am 4./5.April 2018 in Magdeburg.

Sie kehrten sehr erfolgreich aus der Landeshauptstadt zurück.

   Erste Plätze 

             „Jugend forscht“:

Karoline Schuster und Lena Kalkofen, Kl. 11 im Fachgebiet Physik


Enrico Richter, Kl. 12 im Fachgebiet Technik

 

Karoline, Lena und Enrico starten somit in Darmstadt beim Bundesfinale.

 

 „Schüler experimentieren“:

             Stefan Neuber, Kl. 8/2 im Fachgebiet Mathematik/Informatik

 

             Zweite Plätze

„Jugend forscht“:

             Jakob Schäfer und Adrian Starke, Kl. 11 im Fachgebiet Biologie

             Tobias Beschauner und Frederik Schnitzer, Kl. 11 im Fachgebiet Chemie

                     „Schüler experimentieren“:

             Jannik Schimpf und Tiberius Kotsch, Kl. 7/3 im Fachgebiet Chemie

 

             Dritter Platz

             „Jugend forscht“:

              Eric Oliver Schmidt, Kl. 9/1 im Fachgebiet Biologie

Außerdem wurden noch zahlreiche Sonderpreise an unsere Schülerinnen und Schüler vergeben.

Frau Jacob erhielt einen Preis als Betreuungslehrerin: eine Einladung zum Bundeswettbewerb nach Darmstadt.

Herzlichen Glückwunsch!